All das hält und gerade auf Trapp,aber es geht voran und sobald der Hühnerstall fertig gestellt ist, sollte sich die Lage entspannen. Der Garten ist endlich eingezeunt und somit jetzt auch frei von ungewollten Hundebesuchen!

Gestern haben die Brakelküken ihr neues zuhause bezogen! Es sind 12 Stück,mehr als wir gedacht haben, und in 4 Wochen, wenn sie komplett befiedert sind und in den Garten kommen,werden wir wissen wieviel Hühner und wieviel Hähne sich unter ihnen getummelt haben!

Die Kochwerkstatt ist für weitere Kochabende gewappnet und wir hoffen bald selber richtig loslegen zu können und endlich den ersehnten Supper Club umzusetzten! Wer nicht solange warten will, kann gerne die Küche für seine eigenen Projekte mieten, was auch immer das sein mag! Vielleicht wollt ihr ja auch selber mal einen Dinnerabend ausrichten!? Was regelmäßig alle zwei Monate stattfindet ist der Kochclub des Slow Food Convivium Düsseldorf, so auch wieder diesen Samstag! Wer Lust hat mitzumachen muss schnell sein, die Plätze sind immer rasch weg!

Der Garten wächst und gedeiht ganz von alleine, Hahnenfuß und Giersch sind faktisch nicht in den Griff zu bekommen, also muss man sich mit ihnen anfreunden und zumindest den Giersch von der kulinarischen Seite her lieben lernen! Man kann viele Leckereien daraus zaubern, Pesto, Quiche und Smothies gehen schenell von der Hand und sind immer gerne gesehen! Auch die Brennessel kann mit der Wuchsfreudigkeit des Giersch locker mithalten!

Soweit der Stand der Dinge und jetzt noch ein paar Bilder…

KW Küche komlettKW PotrackKW SeitenblickKW La cornue nahKW Kräuter nahKW OlivenölKW Slow FoodKW BasilikumBeinwell BieneGarten BlumenGarten StockroseGarten KartoffelGarten TotholzGarten MangoldGarten BrennesselKüken FutterKüken gucktKüken alleBrakel Kükele