Tag Archive: DIY


 

Liebe Freundinnen und Freunde des guten Essens,
mit der Düsseldorfer Slow Food Youth-Gruppe planen wir gerade ehrenamtlich die erste Düsseldorfer Schnippeldisko – eine Veranstaltung, bei der wir mit  200–300 jungen Leuten zu DJ-Beats krummes, nicht-marktkonformes Gemüse schnippeln, verkochen und gemeinsam essen. Das Gemüse sammeln wir vorab bei Landwirten und Händlern aus der Region und retten auf diese Weise dreibeinige Möhren, überdimensional dicke Kartoffeln und krummen Spargel. Mit der Aktion setzen wir ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und regen gleichzeitig dazu an, sich Zeit zu nehmen zum gemeinsamen Kochen, Essen und Genießen. Mehr zur Veranstaltung hier: https://www.facebook.com/events/1437533396489023/?ref=5.
Das Gemüse für die Schnippeldisko bekommen wir zwar gespendet, trotzdem fallen jedoch einige Kosten an, für die Raummiete, für Licht- und Soundtechnik, für den Druck von Flyern, Material und Sicherheit.
Um diese Kosten stemmen zu können, veranstalten wir im Vorfeld der Veranstaltung eine Slow Food Youth-Tafelrunde, wozu ich  Euch hiermit herzlich einladen möchte!
In Kooperation mit dem MagicGardenSupperclub – dem ersten vegetarischen Supperclub Düsseldorfs – laden wir am Mittwoch, 30. April um 19.30 Uhr zu einer einmaligen Slow Food Youth-Tafelrunde an einen magischen Ort ein. Thomas Deckert, der Initiator des MagicGardenSupperclubs, ist in unserer SlowFoodYouth-Gruppe aktiv und gemeinsam mit ihm kochen wir für euch ein saisonales 5-Gänge Menü (inkl. Aperitiv, Amouse, Wasser, Brot, Kaffee, Praline, Digestiv). Für die passende Weinbegleitung ist ebenfalls gesorgt. Einige Impressionen von vergangenen Supperclub-Abenden und Menüfolgen könnt ihr hier bestaunen: https://magicgardensupperclub.wordpress.com.
An der Tafel ist Platz für 24 Gäste. Pro Person verschlagen wir eine Spende von 80 Euro (inkl. Wein). Der Gewinn wird für die Finanzierung der Schnippeldisko genutzt.
Dazu werden voraussichtlich Präsentkörbe mit gespendeten Bio-Nahrungsmitteln versteigert.
Neugierig geworden?  – Wir würden uns sehr freuen, zu dieser Gelegenheit foodbegeisterte Menschen kennenzulernen und gemeinsam in den Mai zu essen.
Einfach eine Mail mit dem Betreff „Slow Food Youth Tafelrunde“ an youthduesseldorf@slowfood.de senden. Ihr bekommt dann eine Bestätigungsmail und Detailinfos zum Ort des Geschehens.
Wer zu erst mailt, sichert sich den ersten Platz!
Gerne könnt ihr diese Mail auch an genussfreudige Menschen in eurer Umgebung weiterleiten!
Viele Grüße
Das Magic “ Slow Food “ Garden Team
Werbeanzeigen

Supper Foto

Es gibt einen neuen Termin für unseren nächsten Supper Club. Diesmal sind wir in der Weingalerie am Karlplatz http://www.galerie-am-karlplatz.de zu Gast und freuen uns schon auf den gemeinsamen Abend, der diesmal an einem Sonntag den 13.04.2014 um 18 Uhr beginnen wird.

Es erwartet euch wie immer ein feines, saisonales Menü mit besten Weinen. Die Weinauswahl geben wir natürlich diesmal vertrauensvoll in die Hände vom Weingalerie Team weiter und sind schon selber gespannt welche sie für die Weinbegleitung auswählen werden.

Die voraussichtliche Spende für den Abend wird etwa 45 € für das Menü ( incl. Aperitiv, Amouse, Wasser, Brot, Praline, Digestiv ) betragen, die Weinbegleitung wird mit 20 € veranschlagt.

Wir freuen uns über eure Reservierung für diesen Abend. Schickt uns hierzu bitte eine Mail mit der Anzahl der Personen an magicgardensupperclub@gmail.com

Euer Magic Garden Team

 

Gäste s:w

Wie bereits angekündigt haben wir es geschafft die ersten zwei Supper Club Abende im neuen Jahr bis Ende Januar zu terminieren.Los geht es am 19.02.14 an einem Mittwoch um 19.30 Uhr in der SOLOBAR in Pempelfort http://www.facebook.com/solobarduesseldorf
Die erst vor kurzem eröffnete Bar auf der Augustastr. bietet beste Voraussetzungen für einen Supper Club und die von verschiedenen Düsseldorfer Künstlern gestalteten Räume strahlen eine ausgefallene und besondere Atmosphäre aus!
Es erwartet euch ein vegetarisches Menü mit passender Weinbegleitung, die diesmal von Pipco´s Wein Compilation zusammengestellt und präsentiert wird! http://www.weincompilation.de
Für Anmeldungen bitte eine Mail mit Anzahl der Personen ( max.4 ) und Telefonnummer an magicgardensupperclub@gmail.com schicken.

Der zweite Termin ist dann am Samstag 15.03.2014 wie gewohnt um 19 Uhr in unserer Location in Bilk.
Auch hier gibt es wieder ein vegetarisches Menü mit passender Weinbegleitung!
Anmeldung auch hierfür mit Anzahl der Personen (max. 2) und Telefonnummer an magicgardensupperclub@gmail.com

Wir freuen uns auf euch und feilen ab sofort an einem schmackhaften Menü 🙂

Euer Magic Garden Team

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende und wir hoffen ihr hattet alle eine besinnliche, friedliche und von Kulinarik geprägte Weihnachtszeit genießen können…

Bevor sich das Jahr 2013 verabschiedet möchten wir euch noch kurz über unsere Pläne und Entwicklungn für das kommende Jahr auf dem laufenden halten! Doch zuvor ein kleiner Rückblick… Wir haben nun bereits mehr als 10 kulinarische Dinnerabende zelebriert und somit auch weit mehr als  100 Gäste an unserer Tafel bewirtet, von denen sich sogar schon einige als Stammgäste entpuppt haben und uns ist klar geworden, dass die Nachfrage auch im neuen Jahr stetig steigen wird. Schon jetzt ist unsere Tafel binnen eines Tages voll besetzt und wir müssen immer wieder viele Leute auf kommende Supper Clubs vertrösten. Natürlich freuen wir uns einerseits über die Begehrlichkeit einen Platz zu bekommen, aber genauso bedauern wir es immer mehr Leuten vorerst absagen zu müssen! Wir werden uns etwas überlegen wie wir in Zukunft bei steigender Nachfrage mit der Situation umgehen werden…

Somit wären wir schon bei der Vorausschau ins kommende Jahr… Es gibt nämlich unsererseits auch parallel zu den natürlich weiter stattfindenen Supper Clubs die freudige Entwicklung, dass ich als einer der Köche vom Magic Garden Team ab Januar in der neuen Kochschule in Düsseldorf Benrath Kochkurse leiten werde. Es wird sich natürlich überwiegend um vegetarische und auch mal vegane Kochkurse handeln, in denen aber auch bevorzugt die Gerichte im Menü stehen, die ihr bei unseren Dinnerabenden auf eurem Teller genießen dürft. Vielleicht haben ja auch einige von euch die Freude am Kochen oder sind gewillt es mal zu lernen oder zu perfektionieren und wir sehen uns im neuen Jahr bei einem meiner Kochkurse wieder.

Schaut sie euch mal unter http://www.patrick-schmiedel.de an

Ich bin jedenfalls schon selbst ganz gespannt und ein wenig aufgeregt über die neuen Aussichten!

Im Januar und Februar wird wahrscheinlich erstmal kein Supper Club stattfinden können, doch im März wenn die Natur wieder erwacht, ganz bestimmt. Im nächsten Jahr werden auch einige Abende in neuen Umgebungen sein um auch ein wenig Abwechslung und neue Herausforderungen zu haben! Doch genaueres wissen wir selbst noch nicht! Wir geben Ende Januar die nächsten Termine bekannt und verabschieden uns hiermit aus diesem Jahr…

Kommt gut ins neue Jahr und lasst es ordentlich krachen, aber investiert bitte nicht in Böller sondern lieber in guten Wein 🙂

Nochmals vielen Dank an alle unseren bisherigen Gäste und die wundervollen Abende und wir hoffen 2014 viele neue Gesichter zu sehen!

Guten Rutsch wünscht euch allen…

Das Magic Garden Team

Supper Club 26.01.2013

Hier sind ein paar Eindrücke von unserem Supper Club Abend…

Wie erwartet hatten wir super nette Gäste und wie immer auch am Ende zu wenig Zeit alle besser kennen zu lernen. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen an unserer Tafel =)

Unser nächster SupperClub wird voraussichtlich Angang März stattfinden. Diesmal werden wir uns auch wieder einen Thema widmen. Noch wissen wir nicht welches es sein wird,obwohl schon viele Ideen im Kopf herumschwirren… Auch werden wir beim nächsten Mal die Personenzahl wieder reduzieren um eine Tafel zu schaffen wo wirklich jeder mit jedem die Möglichkeit hat zu kommunizieren. Doch dies kann beim darauffolgenden Mal auch schon wieder ganz anders sein…

Gefreut hat es uns besonders, dass wir gestern erneut wieder fremde Menschen zusammen gebracht haben. Und wir wissen, dass einige sich so gut verstanden haben und sich wiedersehen wollen =)

Schwarzwurzelrisotto,Wildkräutersud, WachteleiRote Beeten,Feldsalat, Pilze, ZiegenkäsepralineKohlrabi-Kartoffel-Süppchen,Trüffelschaum, Süßkartoffelchips, Perigord-TrüffelValrhona-Schokolade mit WeckbirneMenuetafelTisch mit Olivenöl, Konfitüre